Home / Allgemein / Erfrischende Bio-Durstlöscher

Erfrischende Bio-Durstlöscher

05.07.2012 | Keine Kommentare

Das Thermometer zeigt 35° an, Sie schwitzen und Sie suchen nach einer passenden Erfrischung?

Probieren Sie ein Bio-Joghurt Lassi! Dieses erfrischende Joghurt-Getränk stammt ursprünglich aus Indien. Dort ist es ein Getränk des Alltags, wird mit frischen Früchten der Region zubereitet und hilft mit der extremen Hitze besser umzugehen. Auch in der traditionell chinesischen Medizin ist die extrem kühlende Wirkung von Joghurt bekannt.

Das Grundrezept ist kinderleicht:
Mixen Sie einen Teil Wasser mit einem Teil Ja! Natürlich Creme-Naturjoghurt, bis es schaumig wird. Traditionell verwendet man die Zutaten bei Zimmertemperatur, wenn Sie gekühltes Joghurt haben, so nehmen Sie lauwarmes Wasser! Nur so wirkt es erfrischend! – Probieren Sie es aus!

Erfrischend-Fruchtig:
Nehmen Sie eine Bio-Melone Ihrer Wahl, entfernen Sie die Kerne, und pürieren Sie das restliche Fruchtfleisch ohne Schale. Mischen Sie schlussendlich einen Teil pürierte Fruchtmasse und einen Teil Bio-Joghurt für Ihr erfrischendes Melonen-Lassi! Achtung: Hier wird kein Wasser zugefügt! In Gläser füllen und mit einem Stück Bio-Melone garnieren.

Hier ein paar köstliche Joghurt Mix-Variationen:
Erfrischend-Süß: Mischen Sie einfach einen Teil Wasser und einen Teil Bio-Sommerfrisch Joghurt (z.B. Marillen Eisknödel) sorgfältig miteinander, damit sich beide Flüssigkeiten gut miteinander vermischen. In Gläser füllen und mit frischen Früchten garnieren.
Wenn Sie das Getränk lieber als süßes Dessert-Getränk trinken möchten, verwenden Sie einfach statt dem Wasser frische Bio-Milch.

Mein Hitze Tipp: Trinken Sie VIEL Wasser und erfrischen Sie sich mit einem Bio-Joghurt, das kühlt!

Fotoquelle: istockphoto/christou

Antwort schreiben 142555 Aufrufe gesamt, 19 Aufrufe heute  

Einen Kommentar schreiben

Spam Protection by WP-SpamFree

Bitte bleiben Sie bei Ihren Kommentaren sachlich und bemühen Sie sich um eine faire Diskussionsatmosphäre. Die VIENNA-Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwider laufen, zu entfernen. Beachten Sie bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Verfasser haften für sämtliche von ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Die VIENNA-Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.